ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Diese allgemeine Verkaufsbedingungen gelten für die Produkte der Firma Damec Srl mit Sitz in Nerviano (MI), Italien. Kauf und Verkauf der Waren richten sich nach den italienischen Gesetzdekreten 185/99 und 206/05. Für den Vertragsschluss gilt das italienische Gesetzdekret 70/03 Art. 12. Für den Datenschutz gilt das italienische Gesetzdekret 196/03

VERTRAGSABSCHLUSS UND ÜBERNAHME DER ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN

Die Verkaufsverträge unseren Waren sind abgeschlossen, wenn Damec Srl den Kaufauftrag bekommt und akzeptiert. Damec Srl wird sofort eine Auftragsbestätigung senden. Der Kunde gibt mit der telematischen Sendung des Kaufauftrages an, dass er die allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert hat und dass er sie respektieren wird.

VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

Laut Art. 13 des italienischen Gesetzdekretes 196/2003 informiert Damec Srl, dass die schriftlichen und mündlichen gewonnenen Personal- und Steuerdaten der Kunden in Bezug der Geschäftsbeziehungen, nur laut der genannten Gesetzdekrete verarbeitet werden. Dazu gehören auch Geheimhaltungspflichten und für diesen gilt der Artikel 7 des italienischen Gesetzdekretes 196/2003.  

KUNDEVERPFLICHTUNGEN

Der Kunde muss die allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfältig lesen und akzeptieren, bevor er einen Auftrag macht. Schließlich muss der Kunde am Ende der telematischen Kaufvorgang die akzeptierten allgemeinen Verkaufsbedingungen ausdrücken und behalten. 

DER AUFTRAG

Der Kunde sendet per E-Mail den Auftrag für den Kauf unseren Produkten oder den Produkten, die in unserer Preisliste stehen. Wenn der Kunde einen Auftrag abschließt, akzeptiert er auch den Preis und unsere allgemeine Verkaufsbedingungen. Damec sas wird sofort die Annahme und Bestätigung des Auftrages per E-Mail mitteilen. Damec sas wird die Aufträge steuern falls:

  • Die Waren nicht verfügbar sind 
  • Der Kunde sich nicht an die vereinbarten Zahlungsbedingungen hält 

KAUFMODALITÄTEN

Der Kunde kauft das Produkt, deren Eigenschaften im Katalog beschrieben sind und nach der Preiseliste oder nach vorher vereinbarten Preisen zusätzlich Versandkosten. Bevor die Produkte gesendet werden, wird der Preis von jeder Produkt, der Gesamtpreis des Auftrages, falls mehrere Produkte bestellt werden, und die Versandkosten bekannt gegeben. Wenn der Auftrag gesendet ist, bekommt der Kunde per E-Mail eine Versandbestätigung mit den allgemeinen Eigenschaften der bestellten Produkte, den Preisen, den Versandkosten, dem Zahlungsmittel und den Kauf- und Verkaufsbedingungen, die in unserer Webseite stehen. Laut dem italienischen Gesetzdekret 223 Art. 37 Absatz 8 und 9, „normativa bis“ vom 4. Juli 2006, das durch das italienische Gesetzdekret 248 vom 12 August 2006 geändert wurde, müssen die Firmen ihre Kundeliste und Lieferanten mitteilen, falls eine Rechnung ausgestellt wird. Laut dem italienischen Gesetzdekret 78 vom 31. Mai 2010, dass durch das Gesetz 122 vom  30. Juli 2010 geändert wurde, müssen alle Kunde ihre Umsatzsteuernummer und Steuernummer DAMEC Srl mitteilen.

ZAHLUNG

Der Kunde kann folgende Zahlungsbedingungen wählen: 

  • Kreditkarte: Falls der Kunde mit Kreditkarte bezahlt wird, kann er durch einen PayPal Konto bezahlen, dass die Personaldaten des Kunden schütz. Für weitere Informationen können Sie sich bei der Internetseite www.paypal.com weiter informieren.
  • Zahlung mit Kennzeichnung: Diese Zahlungsbedingungen ist nur in Italien und nur mit Bargeld oder mit Zirkularüberweisung akzeptiert. Laut Gesetz 1197 des italienischen Codice Civile ist Bankscheck als Zahlungsbedingung nicht angenommen.
  • Falls eine Banküberweisung als Zahlungsbedingung gewählt wird, werden die Produkte laut den Bedingungen im folgenden Absatz „Lieferung“ innerhalb 2/5 Tagen nach der Zahlung der Waren gesendet. Um die Lieferung voranzutreiben, kann der Kunde die Bestätigung der Zahlung an die E-Mail Adresse amministrazione@damec.eu senden.
  • Zahlung mit Banksteuerbeleg (RiBa): der Kunde muss alle Bankdaten (Persönliche Daten, IBAN Code) bekannt geben.

LIEFERUNG

Die Produkte mit Schein und Pro-Forma-Rechnung werden durch Expresspaketlieferung an die Adresse, die auf dem Auftrag stehet, geliefert. Besondere Verlangen müssen vorher bekannt gegeben werden. Der Kunde muss Bescheid sagen, falls er die Expresspaketlieferung der Firma DAMEC Srl benutz.

KONFORMITÄTSGARANTIE UND FEHLERHAFTE PRODUKTE

Die Garantie der DAMEC Produkte dauert 12 Monaten ab Lieferung. Fehlhafte Produkte werden kostenlos ersetz. Produkte, die nach der normalen Benutzung beschädigt sind (innerhlab 7 Tagen), falsch benutz werden oder während des Transports beschädigt werden, werden von unserer Firma nicht ersetz. Der Ersatz gescheht, nachdem DAMEC die Natur der fehlhafte Produkte nachgeprüft hat. Ersatz der Produkte sonstigen Wesen ist ausgeschlossen.

Die Garantie verfällt, falls der Kunde die Produkte falsch oder unpassend benutz werden oder der Kunde die Funktion oder Struktur der Produkte verändert oder falls die Produkte von unpassende Personen repariert wurden. 

AUFLÖSUNGSKLAUSEL

DAMEC Srl behält sich das Recht vor, laut Artikel 1456 des italienischen Codice Civile, den Vertrag per E-Mail abzuschließen, falls der Kunde die Produkte nur halb oder überhaupt nicht bezahlt. Der Kunde wird DAMEC Srl Verzugszinsen nach geltendem Zinssatz von Fristdatum der Rechnung bis zur endgültige Datum der Zahlung bezahlen.

GELTENDE GESETZ UND GERICHTSSTAND

Dieses Vertrag ist vom italienischen Gesetz geregelt. Ort des Gerichtsstand für mögliche Gerichtsverfahren ist das Mailänder Tribunal. Falls Damec Srl den Prozess gewinnt, muss der Kläger alle Kosten für den Prozess ersetzen.

RÜCKSENDUNG

Für das, was nicht ausdrücklich in diesem Vertrag geschrieben ist, gilt das geltende italienische Recht.